Marquardt Medizintechnik für untere Extremitäten

VITUS-Fi – Fibulanagel-System

Minimal-invasive Osteosynthese der distalen Fibula

VITUS-Fi – Fibulanagel-System

Stabile Fixierung, Schonung der Weichteile – VITUS-Fi

Intramedulläre Versorgung

Speziell in der Alterstraumatologie und bei kompromittierten Weichteilen gerät die Wundheilung in den Fokus der Therapie. Das VITUS-Fi Fibula Nagelsystem wurde entwickelt, um instabile Sprunggelenkfrakturen intramedullär zu versorgen. Kleine Zugänge und eine stabile Fixierung haben das Ziel einer möglichst kurzen Immobilisierung der Patienten.

Verriegelungsschraube mit modularer Unterlegscheibe

Das bewährte Konzept von Marquardt Medizintechnik

Die Schrauben werden mit einer beweglichen, fest montierten Unterlegscheibe kombiniert. Die modulare Unterlegscheibe bietet eine sichere, formschlüssige Kraftübertragung mit gleichmäßiger Verteilung auf die Kortikalis.

Einfach mit einem Mal

  • Anatomisch geformtes Fibulanagel-Design
  • Speziell entwickelte Verriegelungsschrauben
  • Optimierte Schraubenabstände
  • Minimalinvasiver Eingriff
  • Weichteilschonend
  • Frühe Mobilisierung

Produktgalerie

VITUS-Fi, 3 mm Durchmesser
VITUS-Fi, 3 mm Durchmesser
VITUS-Fi Behälter
VITUS-Fi Nagel
VITUS-Fi Schraube
VITUS-Fi Verschlussschraube
nach oben
menu